Rezepte Infos&Tipps Zitate&Lustiges Kontakt&Service Rezepte durchsuchen
Welcome to Ľ Bienvenido Ľ Willkommen bei         www.studentenkochbuch.net

   
Was Kleines

Was Gro▀es

Was Suppiges

Was Salatiges

Was Besonderes

Was SŘ▀es

Was Trinkbares

 

Von A bis Z..

Neueste zuerst

Rezeptbrief-
kasten

Tell a friend

Hackbraten á la Angelika

Zutaten:
  • 1.000 g Gehacktes
  • 3 gehackte mittelgro├če Zwiebeln
  • 3 Eiern
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • getrocknete Kr├Ąuter
Noch kein Bild
Zubereitung:
  • Man nehme 1.000 g Gehacktes
  • Vermische es mit 3 gehackten, mittelgro├čen Zwiebeln, 3 Eiern und etwas Paniermehl.
  • W├╝rze es mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kr├Ąutern je nach Geschmack und Belieben.
  • Danach gibt man die ganze Masse in eine gefettete Backform (ich nehm' meistens die Kaiserbackform).
  • Die Backform kommt dann bei 175┬░C f├╝r ca. 60 min in den Backofen.
  • Dazu kann man "normal gekochte" Kartoffeln oder Kartoffelsalat oder eben was anderes dazureichen.
  • Mahlzeit!
Kochbuchbilder/leeresgif.gif

Schwierig? Ganz easy         
Personen? 4
Anlass? Mittagessen
Autor? Angelika aus G├Â├čnitz

Tipps: Man kann, wenn man m├Âchte und wenn es der K├╝hlschrank hergibt, die Hackbratenmischung mit gekochten Eiern und/oder Wienern "F├╝llen".
Wenn noch von der Mischung etwas ├╝brig sein sollte, nat├╝rlich bevor man sie in die Backform gibt, kann man noch kleine Hackb├Ąllchen machen.