Rezepte Infos&Tipps Zitate&Lustiges Kontakt&Service Rezepte durchsuchen
Welcome to Ľ Bienvenido Ľ Willkommen bei         www.studentenkochbuch.net

   
Was Kleines

Was Gro▀es

Was Suppiges

Was Salatiges

Was Besonderes

Was SŘ▀es

Was Trinkbares

 

Von A bis Z..

Neueste zuerst

Rezeptbrief-
kasten

Tell a friend

Studentenhackbraten

Zutaten:
  • 800gr Hack gemischt
  • 2 Eier
  • 8 mittlere Gew├╝rzgurken
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 gro├če Zwiebel
  • 3-5 Knoblauchzehen
  • 3 verschiedene K├Ąsesorten, je nach Geschmack.....
  • Pfeffer, Salz etc.
  • Butter
Kochbuchbilder/studentenhackbraten-ok.jpg
Zubereitung:
  • Gew├╝rzgurken, Toast, Knobi und Zwiebel in kleine W├╝rfel schneiden
  • das Ganze dann mit den Eiern und dem Hack gut vermischen
  • Diese Mischung dann gut mit Pfeffer und Salz......die W├╝rze denke ich, ist jedem seine Sache also m├Âchte ich da nicht soviel vorschreiben.....jeder kann w├╝rzen wie er will.....
  • Ist dann mal die Grund-Hackmischung fertig, formt mann zuerst einen Hackbraten.
  • Dieser wird dann in der H├Ąlfte ge├Âffnet und mit den 3 K├Ąsesorten, hierbei empfehle ich einen weichen K├Ąse, einen mittel-harten (Leerdammer) und einen etwas h├Ąrteren K├Ąse mit viel W├╝rze um die Mischung interessant zu halten, gef├╝llt
  • Diese Mischung bewirkt, dass die 3 Sorten sich zu einer gemeinsamen Masse vereinen, die aber zentriert im Inneren des Hackbratens bleibt und sich nicht auf die ganze Fleischmasse verteilt. Nimmt man nur eine K├Ąsesorte verteilt diese sich oftmals im ganzen Hackbraten.
  • Nach dem Bef├╝llen muss der Hackbraten wieder gut verschlossen werden, um ein Austreten des K├Ąses zu verhindern.
    Das Abraten:
  • Den geformten Hackbraten, hierbei empfehle ich auch, eher in die L├Ąnge zu arbeiten als in die Breite, dann in eine Pfanne mit hei├čem Fett geben, (normale Butter benutzen) und ihn auf jeder Seite stark anbraten, es kann ruhig dunkel werden.
  • Wenn der Hackbraten erst einmal in der Pfanne liegt, bitte nur zum Wenden bewegen, sonst geht das in die Hose und die H├Ąlfte des Fleisches bleibt an der Pfanne kleben, wenn man richtig anbr├Ąt, l├Ąsst er sich auch ganz einfach wenden.
  • Nachdem beide Seiten gut angebraten sind,
    den Hackbraten bei 170┬░C f├╝r ca. 50min in den Backofen, nat├╝rlich je nach L├Ąnge und dicke k├╝rzer oder l├Ąnger.
  • Zum Kredenzen und um das Austrocknen zu vermeiden empfehle ich den Rand der Hackbratenform mit Zuccini, Zwiebelst├╝cken und Tomaten auszuschm├╝cken
  • Auch der Rest des Bratfettes kommt in die Form, bzw. wird ├╝ber den Hackbraten gegossen bevor er in den Backofen wandert.
Kochbuchbilder/studentenhackbraten-roh-ok.jpg

Schwierig? Man sollte schon mal gekocht haben         
Personen? 3-4
Anlass? Party, Abendessen
Autor? Johannes Musseleck

Tipps: Als Beilage Pommes, das reicht!
Nat├╝rlich kann auch die F├╝llung, in unserem Fall Zwiebel, Gurken, Toast etc.... variieren, ich selbst habe schon mit Ingwer, Karotten (vorher leicht anbraten), Paprika usw. experimentiert und wurde selten entt├Ąuscht.

Viel Spa├č beim Kochen ├Ą├Ąhhh Braten