Rezepte Infos&Tipps Zitate&Lustiges Kontakt&Service Rezepte durchsuchen
Welcome to Ľ Bienvenido Ľ Willkommen bei         www.studentenkochbuch.net

   
Was Kleines

Was Gro▀es

Was Suppiges

Was Salatiges

Was Besonderes

Was SŘ▀es

Was Trinkbares

 

Von A bis Z..

Neueste zuerst

Rezeptbrief-
kasten

Tell a friend

Hermann-Grundrezept

Zutaten:
  • 100g Mehl
  • 1/2 P├Ąckchen Trockenhefe
  • 1 El Zucker
  • 200ml lauwarmes Wasser
Kochbuchbilder/hermann-roh-ok.jpg
Zubereitung:
  • Das gesiebte Mehl in eine Sch├╝ssel mit Deckel geben.
  • Zucker, Hefe und Wasser zugeben und alles mit einem Holzl├Âffel verr├╝hren.
  • Den Teig zwei Tage mit verschlossenen Deckel an einem warmen Ort stehen lassen.
  • Den Teig ab und zu umr├╝hren.
  • Danach den Teig 24 Stunden in den K├╝hlschrank stellen.
  • Jetzt hat man einen Teig, als h├Ątte man ihn geschenkt bekommen. Und so macht man nun auch weiter:
    Teig im K├╝hlschrank aufbewahren.
  • 1. Tag: Ruhen lassen
  • 2. Tag: Umr├╝hren
  • 3. Tag: Umr├╝hren
  • 4. Tag: Umr├╝hren
  • 5. Tag: F├╝ttern. Hermann in ein gr├Â├čeres Gef├Ą├č geben und mit 150g Zucker, 100g Mehl und 200ml Milch verr├╝hren.
  • 6. Tag: Umr├╝hren
  • 7. Tag: Umr├╝hren
  • 8. Tag: Umr├╝hren
  • 9. Tag: Umr├╝hren
  • 10. Tag: F├╝ttern. Hermann mit 150g Zucker, 100g Mehl und 200ml Milch verr├╝hren.
  • Dann den Teig in 4 Teile teilen.
Kochbuchbilder/leeresgif.gif

Schwierig? Echt nich' schwer         
Personen? 4-6
Anlass? Kaffeetrinken
Autor? Roman Stricker

Tipps: Was Sie nun mit den 4 Teilen Herman machen, bleibt Ihnen ├╝berlassen. Sie k├Ânnen einen oder mehrere Teile abgeben, backen, einfrieren oder weiter z├╝chten. Zum Z├╝chten fangen Sie wieder bei Tag eins an, ansonsten k├Ânnen Sie Hermann einfach einfrieren, oder einen Kuchen draus backen.

Tipp von Cat: Ich kenne es so, dass man den Hermann gerade NICHT im K├╝hlschrank aufbewahren soll, weil es ihm da zu kalt ist ;-). Ansonsten findet ihr mein Rezept hier auch im Kochbuch.