Rezepte Infos&Tipps Zitate&Lustiges Kontakt&Service Rezepte durchsuchen
Welcome to Ľ Bienvenido Ľ Willkommen bei         www.studentenkochbuch.net

   
Was Kleines

Was Gro▀es

Was Suppiges

Was Salatiges

Was Besonderes

Was SŘ▀es

Was Trinkbares

 

Von A bis Z..

Neueste zuerst

Rezeptbrief-
kasten

Tell a friend

Gef├╝llte Tomaten im Salatbett

Zutaten:
  • 2-3 Tomaten pro Person (Durchmesser etwa 4-5 cm)
  • 2 Sahne-Schmelzk├Ąse (├í 100g)
  • ca. 3-4 TL Kr├Ąuter-Creme fraise
  • ca. 5 TL saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • frischen Schnittlauch
  • ca. 2 TL s├╝├če Sahne
  • ca. 6 TL Parmesan
  • 1 Salatherz
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • Ciabattabrot
  • 3 Knoblauchzehen
  • Oliven├Âl
  • ca. 6 TL Semmelbr├Âsel
Kochbuchbilder/gefuellt-tomat-ok.jpg
Zubereitung:
  • Sahne-Schmelzk├Ąse, saure Sahne, s├╝├če Sahne, Kr├Ąuter-Creme fraiche und 4 TL Parmesan in einer Sch├╝ssel vermengen, zu einer glatten Masse verr├╝hren.
  • Mit frischem Schnittlauch, Salz und Pfeffer w├╝rzen und in die ausgeh├Âhlten Tomaten geben.
  • Dann in einer anderen kleinen Sch├╝ssel den restlichen Parmesan und die Semmelbr├Âsel vermischen und oben auf die K├Ąsef├╝llung geben.
  • Im Backofen bei etwa 220┬░ auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten ├╝berbacken
  • Dann das Ciabatta in Scheiben schneiden, mit Oliven├Âl betr├Ąufeln und kurz mit in den Ofen geben, knusprig backen.
  • W├Ąhrenddessen das Salatbett anrichten.
  • Daf├╝r Feldsalat und Salatherzen zerkleinern, zu gleichen Teilen vermengen und auf die Teller geben (= Bett)
  • Die nun knusprigen Brotscheiben aus dem Ofen holen und mit zerdr├╝cktem Knoblauch bestreichen.
  • In der Zwischenzeit sind die Tomaten ausreichend weich und k├Ânnen ebenfalls aus dem Ofen geholt werden.
  • Auf die Teller geben und mit etwas Gr├╝n garnieren.
Kochbuchbilder/gefuellt-tomat2-ok.jpg

Schwierig? Echt nich' schwer         
Personen? 2
Anlass? Vorspeise
Autor? Cat

Tipps: Noch besser schmeckt es mit frisch geriebenem Parmesan.

Noch ein Hinweis: Dieses Rezept habe ich in der "ZDF-K├╝chenschlacht" gekocht. Dabei habe ich noch ein paar Anregungen erhalten: Wichtig ist es, die Baguettescheibchen nicht zu kross werden zu lassen und gut zu w├╝rzen. Zum Salat kann man gut noch ein kleines Dressing reichen, z.B. Balsamico, Oliven├Âl, Salz und Pfeffer, aber bitte nicht zuviel, sonst f├Ąllt der Salat zusammen.