Rezepte Infos&Tipps Zitate&Lustiges Kontakt&Service Rezepte durchsuchen
Welcome to Ľ Bienvenido Ľ Willkommen bei         www.studentenkochbuch.net

   
Was Kleines

Was Gro▀es

Was Suppiges

Was Salatiges

Was Besonderes

Was SŘ▀es

Was Trinkbares

 

Von A bis Z..

Neueste zuerst

Rezeptbrief-
kasten

Tell a friend

Hackwurstauflauf

Zutaten:
  • Maggi fix f├╝r Lasagne (1T├╝te)
  • 1 Glas W├╝rstchen (Wiener-, Bock- ...ganz egal)
  • 1 Dose feine Erbsen und M├Âhrchen
  • 1 Packung geriebener K├Ąse (Pizzak├Ąse oder ├Ąhnliches)
  • 1 Becher Creme fraiche
  • gen├╝gend Nudeln (Spiral oder andere Auflauf-geeignete Nudeln)
Noch kein Bild
Zubereitung:
  • als erstes Nudeln al dente kochen (also "mit Biss")
  • Nudeln abgie├čen und in eine Auflaufform f├╝llen
  • Erbsen und M├Âhrchen unter die Nudeln mischen
  • Maggi fix f├╝r Lasagne kochen
  • derweil 2-4 W├╝rstchen in kleine W├╝rfel schneiden (oder "hacken"!!)
  • die "Hackwurst" auch in die Auflaufform geben
  • das ganze mit der fertigen maggi fix sauce ├╝bergie├čen
  • den Auflauf mit creme fraiche "zudecken", also bestreichen und
  • zu guter letzt den geraspelten K├Ąse sch├Ân dick und gleichm├Ą├čig ├╝ber dem ganzen kunterbunt verteilen
  • ab in den (am besten vorgeheizten) Backofen
  • ca. 10-20 Minuten backen lassen
  • wenn der K├Ąse geschmolzen und sch├Ân knusprig goldbraun geworden ist, den Auflauf aus dem Ofen holen und genie├čen
  • bon appetit
Kochbuchbilder/leeresgif.gif

Schwierig? Ganz easy         
Personen? 2,4
Anlass? Mittagessen
Autor? Lina

Tipps: Dieses Gericht entstand ├╝brigens durch reine Improvisation, da ich vergessen hatte Hackfleisch zu kaufen. ;-)